3. Spieltag 2015

Bei besten Wetterbedingungen startete der 3. Spieltag in Wesseling pünktlich um 9:00 Uhr.

Wesseling spielte eine tolle erste Mannschaftsrunde (112). Bei Köln wussten nur Herbert und Ute durch grüne Runden zu überzeugen. So fand sich der MGC Köln nach der ersten Runde auf dem letzten Platz wieder, wobei bis einschl. Platz zwei noch alles in Reichweite lag.

In der zweiten Runde zeigte Paffendorf, dass sie eine Eternitanlage ihr eigen nennen. Mit einer 115er Mannschaftsrunde zwar zwei Schlag schlechter als die Heimmannschaft, für alle anderen aber jenseits von gut und böse. Köln spielte, wie auch schon in der ersten Runde eine 136 und verteidigte den letzten Platz souverän.

Eine 112er Mannschaftsrunde, wie schon in Runde 1, für Wesseling, ließ keine Fragen offen, wer den Sieg heute davontragen würde. Auch die Paffendorfer Mannschaft spielte grün, und für die anderen ging es nur noch um die Plätze drei bis fünf. Konstanz konnte man den Kölnern nicht absprechen, als sie auch zum dritten Mal eine  Runde mit 136 Schlägen beendeten.

Die einzige grüne Mannschaftsrunde für den MGC Köln (123) kam zu spät und war nicht gut genug, um noch in die Punktewertung zu kommen. Suse erlebte den schwärzesten Eternit-Spieltag ihres Daseins und der Schläger war leider ihr Feind an diesem Tag.

Die Bad Godesberger Mannschaften nahmen sich gegenseitig die Punkte weg und somit erspielte sich die 2. Mannschaft ihre ersten 4 Punkte vor Bad Godesberg 3, die den 4. Platz belegten.

Naja, jetzt haben wir wenigstens die Eternitplätze hinter uns gebracht. Weiter geht es am 31.05.2015 beim Nachholspieltag in Bad Godesberg, wo der MGC Köln hoffentlich nicht leer ausgehen wird!


© Suse Marie Schiwek

Ergebnisse »


 

Ergebnis 3. Spieltag
     
Mannschaft Punkte Schläge
1. BGC Wesseling
8 457
2. BGC Schloß Paffendorf
6 485
3. MSC Bad Godesberg 2
4 514
4. MSC Bad Godesberg 3
2 521
5. MGC Köln
0 531


Gesamttabelle NBV-Bezirksliga 4 nach dem 3. Spieltag
     
Mannschaft Punkte Schläge
1. BGC Schloß Paffendorf 14 967
2. BGC Wesseling
10 974
3. MSC Bad Godesberg 3 6 1037
4. MGC Köln
6 1044
5. MSC Bad Godesberg 2 4 1039